Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Dort finden Sie auch Kontaktinformationen unseres Datenschutzbeauftragten.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung mitteilen.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen.

Wir geben Ihre Daten an unsere Auftragsverarbeiter weiter (Näheres dazu erfahren Sie weiter unten). Es besteht keine Absicht, Ihre personenbezogenen Daten an einen Empfänger in einem Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um die von Ihnen gewünschten Informationen bereitzustellen, etwa Ihre Bestellung zu verarbeiten. Andere Daten benötigen wir, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Manche Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, etwa bei der für uns zuständigen Landesbeauftragten für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ihre Daten werden im Rahmen unserer satzungsgemäßen Zwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f), Art. 9 (2) d) DSGVO), zur Abwicklung von Zuwendungen (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 b) und c) DSGVO) sowie für eigene Werbezwecke (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 f) und ErwG (47) DSGVO) verarbeitet.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

urgewald e.V.
Von Galen Straße 4
48336 Sassenberg
Telefon: 02583 304 92 – 0
E-Mail: info@urgewald.org

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten:
datenschutz@urgewald.org

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) 1 a) DSGVO). Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung sowie gesetzliche Erlaubnistatbestände bleiben von einem Widerruf der Einwilligung unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist im Falle von urgewald e.V. der/die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen: Kavalleriestr. 2 – 4, 40213 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.

Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken jederzeit Widerspruch einlegen. Das gilt auch für eine darauf bezogene Evaluierung bestimmter Merkmale. Daneben besteht ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen eine Verarbeitung zu sonstigen Zwecken, die aufgrund einer Interessenabwägung erfolgt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

urgewald beauftragt Dienstleister, die uns bei der Verarbeitung von Online- und E-Mail-Spenden sowie bei Kreditkarten-Zahlungen unterstützen. Diese Unternehmen haben im Rahmen ihrer Dienstleistung für urgewald Zugang zu Spenderinformationen. urgewald verlangt von diesen Unternehmen, dass sie solche Informationen schützen und diese nur im Rahmen der vereinbarten Dienstleistung nutzen.

Unser deutscher Zahlungsdienstleister Fundraising Box speichert den Namen des Spenders, dessen Kontonummer und E-Mail-Adresse, sollte der Spender auch eine Spendenbescheinigung wünschen, auch dessen Postadresse. Fundraising Box sendet einige dieser Informationen an urgewald für unsere interne Spenden-Verarbeitung. Um die Spenden zu verarbeiten, sendet Fundraising Box auch einige Spenderinformationen an den Zahlungsdienstleister Micropayment. Paypal-Spenden werden über das Paypal-Konto des Spenders verarbeitet. urgewald erhält in diesem Fall einige Spender-Informationen von Paypal, um die Spende verbuchen und verarbeiten zu können.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärungen von Fundraising Box, Micropayment und Paypal.

https://en.fundraisingbox.com/privacy/
https://www.micropayment.de/about/privacy/
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (z.B. Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Fundraising Box und Micropayment jeweils einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung der Dienste von Fundraising Box und Micropayment vollständig um.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Ihre Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder eine werbliche Kontaktaufnahme erforderlich ist. Letzteres prüfen wir jeweils am Ende des Kalenderjahres, das der erstmaligen Speicherung folgt.

Sie können von uns Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen und haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Löschung oder Sperrung, soweit dem keine Aufbewahrungspflicht entgegensteht.  

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Zu den von uns erhobenen und gespeicherten Informationen gehören auch so genannte Access- und Error-Log-Dateien, die uns die Analyse sowie einen störungsfreien Betrieb der Webseite ermöglichen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Ein Beispiel ist die Bestellung von Publikationen über unsere Website. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Sie haben im Zuge der Bestellung auf unserer Webseite die Möglichkeit Ihre Einwilligung für den Bezug unseres E-Mail-Newsletters bzw. unseres Infopost-Verteilers zu geben.

Einwilligungserklärung Newsletter- und Postverteiler-Anmeldung:

Unter dem Bestellfeld unseres Online-Shops sehen Sie folgende Einwilligungserklärung und weiterführenden Informationen:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig weiterführende Informationen per E-Mail bzw. auch per Post (dafür bitte auch die Postanschrift eintragen) zu dieser und weiteren urgewald-Kampagnen sowie allgemeine Informationen zur Arbeit von urgewald e.V. zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse bzw. für den Postversand auch meinen vollständigen Namen und meine Anschrift. Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung für den E-Mail-Versand kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes Newsletter-Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung, auch die für den Postverteiler, jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum

Datenschutz-Hinweis

Sofern Sie keine weiteren Informationen von uns erhalten möchten, erheben wir Ihre auf dieser Seite eingetragenen Daten ausschließlich, um Ihnen die angeforderte(n) Publikation(en) oder Materialien zuzusenden.

Wenn Sie auf den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ klicken, senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung der Bestellung zu und bereiten den Versand vor. Ihr Kaufvertrag für einen Artikel kommt zu Stande, sobald Sie die Bestellung samt Rechnung in Ihrer Post finden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Hier finden Sie unsere AGB, die auch Informationen zu Ihrem Widerrufsrecht sowie ein Widerrufsformular enthalten.

Ich bestätige, dass ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert habe.“

Konkreteres zu unserer Datenerfassung und -verarbeitung bei bei der Anmeldung zum Newsletter, zum Medienverteiler bzw. für den Infobriefverteiler oder bei der Teilnahme an Online-Protestaktionen, lesen Sie unter den Punkten 6 – 7 dieser Datenschutzerklärung.

4. Soziale Medien

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

6. Online-Protestaktionen

Wenn Sie an einer Protestaktion auf der Website teilnehmen möchten, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen und eine E-Mail-Adresse. Erst nach der Bestätigung Ihrer Teilnahme durch den Klick auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail (Double-Opt-In-Verfahren), nehmen wir Ihre Unterschrift in den Protest mit auf. Auf diesem Weg prüfen wir, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.

Wollen Sie auch darüber hinaus regelmäßig über unsere aktuellen Kampagnen und Veranstaltungen informiert werden, können Sie sich hierfür durch einen Klick auf das entsprechende Kästchen im Online-Protest anmelden (Näheres hierzu, siehe Punkt 6). Möglich sind auch weitere Informationen per Post. Hierfür teilen Sie uns bitte durch einen Eintrag in die angegebenen Felder auch Ihre Postanschrift mit.

Die von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir, so Sie sich nicht auch für regelmäßige Informationen von urgewald entschieden haben, ausschließlich für die Übergabe der Unterschriften in Form von ausgedruckten Unterschriftenlisten an die im Protest/der Petition angegebene Person bzw. Institution. Um Ihre Daten verarbeiten zu können, geben wir sie an den Mailing-Dienstleister CleverReach weiter (CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, www.cleverreach.com). Die von Ihnen zwecks Protestteilnahme eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert. Darüber hinaus speichern wir sie verschlüsselt auf urgewald-eigenen Servern in Deutschland. Diese entsprechen technisch den aktuellen Datenschutzerfordernissen.

Wenn Sie der Speicherung Ihrer Daten widersprechen möchten, können Sie uns per E-Mail oder Briefpost kontaktieren. Unsere Kontaktdaten dafür finden Sie im Impressum. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke der Teilnahme an der Online-Protestaktion bei uns hinterlegten Daten werden von uns im Anschluss an die Aktion sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von CleverReach gelöscht bzw. zur weiteren Verwendung gesperrt. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Kontaktdaten für Infopost, Bestellungen oder Spenden) bleiben hiervon unberührt. Bei Widerruf einer Einwilligung können wir uns, so vorhanden, immer auch auf gesetzliche Tatbestände wie etwa vorgegebene Aufbewahrungsfristen berufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie vor allem unter Punkt 2 unter den Überschriften: „Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung“, „Widerspruchsrecht“ und „Auskunft, Sperrung, Löschung“.

Näheres zum Thema Datenschutz bei CleverReach entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit CleverReach einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von CleverReach vollständig um.

Einwilligungserklärung Online-Protestaktionen

Wenn Sie sich im Rahmen Ihrer Teilnahme an einem Online-Protest für unseren E-Mail- oder Postverteiler anmelden, werden Ihnen folgende Einwilligungserklärung und weiterführende Informationen angezeigt:

„Ich willige ein, dass mir urgewald e.V. regelmäßig weiterführende Informationen per E-Mail bzw. auch per Post (dafür bitte auch die Postanschrift eintragen) zu dieser und weiteren urgewald-Kampagnen sowie allgemeine Informationen zur Arbeit von urgewald e.V. zusendet. Hierfür benötigt urgewald e.V. meine E-Mail-Adresse bzw. für den Postversand auch meinen vollständigen Namen und meine Anschrift. Diese Daten verwendet urgewald e.V. ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen.

Widerrufsmöglichkeit

Meine Einwilligung für den E-Mail-Versand kann ich jederzeit auf der Webseite www.urgewald.org/Newsletter durch ein Anklicken des entsprechenden Kästchens und eine Bestätigung des automatisch zugesandten Widerrufs-Links per E-Mail widerrufen. Ebenso befindet sich unterhalb jedes Newsletter-Textes ein Link für den Widerruf. Darüber hinaus kann ich die Einwilligung, auch die für den Postverteiler, jederzeit durch eine E-Mail oder einen Brief an urgewald e.V. widerrufen. Alle Kontaktdetails dafür stehen im urgewald-Impressum unter: https://urgewald.org/impressum

Datenschutz-Hinweis

Sofern Sie keine weiteren Informationen zu urgewald e.V. wünschen, nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für unsere Protestaktion. Dafür speichern wir Ihre Teilnahme samt Namen und E-Mail-Adresse verschlüsselt auf urgewald-eigenen sowie gemieteten Servern in Deutschland bzw. den Servern unseres Mailing-Dienstleisters CleverReach innerhalb der EU. Die Daten sämtlicher Unterstützer werden wir an die in der Petition/im Protest erwähnte Person oder die erwähnte Institution in Form von ausgedruckten Unterschriftenlisten weitergeben.“